Versicherung & Schadenmeldung


                                                                                                    mein-dienstrad.de bietet Ihnen einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihr Dienstrad. So sind Sie optimal vor unvorhersehbaren Ereignissen wie Schäden, Diebstahl, Verschleiß und vieles mehr jederzeit bestens abgesichert. Bitte wählen Sie Ihren Versicherungsdienstleister aus und klicken auf den entsprechenden Button. Sie werden auf die jeweilige Seite weitergeleitet und können dort den Schaden/Diebstahl melden.  
                                                                                                    Wir unterscheiden 3 Arten von Schäden: 

                                                                                                    Gewährleistung

                                                                                                    Schadenfall durch Beschädigung

                                                                                                    Diebstahl


                                                                                                    Wichtige Hinweise zum Schaden
                                                                                                                     


                                                                                                    Bitte beachten Sie:
                                                                                                    Ein Schaden muss unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen nach Eintreten des Schadenfalls der Versicherung gemeldet werden. 


                                                                                                    Ein Diebstahl muss innerhalb von 24 Stunden nach Kenntnisnahme des Vorfalls bei der Polizei angezeigt werden. Nach Anzeige des Diebstahls bei der Polizei muss der Diebstahl unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen nach Eintreten des Diebstahls an die Versicherung gemeldet werden. Eine Kopie der polizeilichen Dokumentation inklusive Aktenzeichen muss für die Schadenregulierung beigefügt werden. 

                                                                                                    Bei folgenden Arten des Schadens ist grundsätzlich die polizeiliche Anzeige mit dem Aktenzeichen anzugeben:


                                                                                                    • Einfacher Diebstahl
                                                                                                    • Einbruchdiebstahl
                                                                                                    • Raub und räuberische Erpressung
                                                                                                    • Vandalismus
                                                                                                     

                                                                                                    Polizeiliche Anzeige eines Diebstahls


                                                                                                    Bevor Sie einen Fahrraddiebstahl der Versicherung melden, muss von Ihnen eine polizeiliche Anzeige des Diebstahls aufgegeben werden. 

                                                                                                    Eine polizeiliche Meldung über den Fahrraddiebstahl ist aus drei Gründen wichtig:
                                                                                                    • Kostenerstattung des Verlustes durch die Versicherung
                                                                                                    • Anschaffung eines neuen (E-)Bikes bei Leasingverträgen
                                                                                                    • Wiederbeschaffung des Rads durch polizeiliche Ermittlungen

                                                                                                    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Fahrraddiebstahl polizeilich zu melden:

                                                                                                    Polizeistation

                                                                                                    Auf einer  Polizeistation  gleich in Ihrer Nähe nehmen freundliche Beamte die Diebstahlanzeige auf.  

                                                                                                    Telefonische Diebstahlanzeige

                                                                                                    Alternativ können Sie über die Festnetz-Nummer Ihrer Polizeistation einen Termin vereinbaren. 

                                                                                                    Online-Wache

                                                                                                    Eine komfortable Möglichkeit ist eine Anzeige über das Internet. Jedes Bundesland verfügt über eine eigene Online-Wache (z.B.  Niedersachsen).
                                                                                                    Für eine polizeiliche Diebstahlsanzeige werden folgende Informationen benötigt:

                                                                                                    Wo genau wurde das Fahrrad entwendet? (Standort)  
                                                                                                    • Wie war das Fahrrad gesichert? (Schloss, Kette, o.ä.)
                                                                                                    • Sind evtl. Zeugen vorhanden, die den Diebstahl beobachtet haben?
                                                                                                    • Angaben zum Fahrrad (Hersteller, Modell, Rahmen-Nummer, Codierung oder Fahrrad-Pass)
                                                                                                    • Dokumente über den Besitz (Kaufbeleg, Leasingvertrags-Nr., Finanzierungs-Nr., o.ä)







                                                                                                    Gewährleistung


                                                                                                    Sollten an Ihrem Fahrrad Mängel auftreten, ist Ihr Fachhändler der erste Ansprechpartner. Im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsfrist (Sachmängelhaftung) haben Sie das Recht zur Mangelbeseitigung. Diese Frist gilt zwei Jahre ab Übernahmedatum des Rades.  

                                                                                                    Kontaktieren Sie in einem Gewährleistungsfall bitte Ihren Fachhändler, bei dem Sie das Rad übernommen haben. 

                                                                                                    Nach Ablauf der zweijährigen Frist sind Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler für ein weiteres Jahr (bis zum Ende der Leasingvertragslaufzeit) über unsere  Protect  Vollkaskoversicherung abgedeckt.