Fahrrad-Leasing
Rechner

Diamant MY 2021 Berlin und Brandenburg

Auf Dienstrad-Leasing können Sie zählen: Wenn Sie Ihr Wunsch-Bike über Ihren Arbeitgeber leasen, sparen Sie rund 40 % gegenüber einem Direktkauf. Mehr erfahren Sie in unserem Fahrrad-Leasingrechner.

Per Entgeltumwandlung zahlen Sie in günstigen monatlichen Raten. Ihrem Arbeitgeber entstehen für das Dienstrad-Leasing übrigens keine Extrakosten. Ihr Wunschrad können Sie frei wählen – jeder Hersteller und jedes Modell sind möglich. 

Mit Ihrem Dienstrad können Sie dann durch Alltag, Freizeit und zur Arbeit radeln. Wohin die Tour geht, ist dabei völlig egal. Denn unsere Diensträder sind weltweit nutzbar. Selbst im Schadensfall entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

In unserem Fahrrad-Leasingrechner bekommen Sie schnell einen unverbindlichen preislichen Anhaltspunkt für Ihr Dienstrad. Einfach im Basisrechner den Kaufpreis sowie Ihr Bruttogehalt eingeben und Ersparnis berechnen. Im Expertenrechner können Sie Ihre Angaben konkretisieren. Los geht’s:

Wie hoch die monatliche Leasingrate ist und von welchen Einsparungen Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren, errechnen Sie hier schnell und übersichtlich auf unserem Experten-Leasingrechner.

Wie hoch die monatliche Leasingrate ist und von welchen Einsparungen Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren, errechnen Sie hier schnell und übersichtlich auf unserem Experten-Leasingrechner.

Leasingpreis berechnen.

Prüfen Sie den Leasingspreis mit bei uns vorgeschlagenen Fahrradtyp oder wählen Sie selber einen.

RechnerLeasing
Rechnungsbeispiel

* Bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Die Grundmietzeit beginnt mit dem Ersten des auf die Übernahme folgenden Kalendermonats. Erfolgt die Übernahme vor dem Beginn der Grundmietzeit, ist für die Zwischenzeit je Tag 1/30 der monatlichen Nutzungsrate zu zahlen. Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater. Steuerrechnung in Zusammenarbeit mit Steuerfachanwalt Disque.

Ersparnis berechnen
  • Basisrechner
  • Expertenrechner
Kaufpreis €
Bruttogehalt €
Steuerklasse
Ist Ihr Arbeitgeber vorsteuerabzugsberechtigt?
i
Gesamtkosten nach 36 Monaten
i
Nettobelastung durch Leasing pro Monat
i
Ersparnis gegenüber Direktkauf
i
%
* Bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Die Grundmietzeit beginnt mit dem Ersten des auf die Übernahme folgenden Kalendermonats. Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater. Steuerrechnung in Zusammenarbeit mit Steuerfachanwalt Disqué. Weiteres finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Kaufpreis €
UVP €
i
Bruttogehalt €
Arbeitgeberanteil
an Nutzungsrate
i
Arbeitgeberzuschuss zur
Vollkaskoversicherung
Arbeitgeberzuschuss
zum Wartungspaket
Wartungspaket Auswahl
i
Steuerklasse
Ist Ihr Arbeitgeber vorsteuerabzugsberechtigt?
i
Bundesland
Kinder
Kirchensteuerpflichtig
Rentenversicherungspflichtig
Krankenversicherung
Zusatzkrankenversicherungsbeitrag
Gehaltsrechnung
Direktkauf
Leasing
Bruttomonatsgehalt
Nutzungsrate als Gehaltsumwandlung
i
-
Geldwerter Vorteil (0,25%-Regelung)
i
Arbeitgeberanteil
Versicherung
-
Wartungspaket
-
Neues Bruttogehalt
Rentenversicherung
Krankenversicherung
Pflegeversicherung
Arbeitslosenversicherung
abzüglich Sozialversicherung
-
-
Lohnsteuer
Solidaritätszuschlag
Kirchensteuer
abzüglich Steuern
-
-
abzüglich geldwerter Vorteil
i
Neues Nettogehalt
Nettobelastung durch Leasing pro Monat
Vergleich Direktkauf und Leasing
Direktkauf
Leasing
(E-)Bike
Versicherung
Inklusive
Wartungspaket
0,00
Inklusive
Gesamtkosten nach 36 Monaten
optionaler Kauf des Rades
relative Ersparnis gegenüber Direktkauf*
%
* Bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Die Grundmietzeit beginnt mit dem Ersten des auf die Übernahme folgenden Kalendermonats. Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater. Steuerrechnung in Zusammenarbeit mit Steuerfachanwalt Disqué. Weiteres finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
MDR\-Bike\-pass
Bike-pass
fahrräder\-hintergrund

Mit unserem Bike und Fahrradpass, egal ob digital oder als Karte, sind Sie nur noch einen Schritt vom Ihrem Traumbike entfernt. Lassen Sie den Pass beim Händler scannen und erhalten Sie den günstigsten Preisvorschlag.

Sie möchten gerne schnell und unkompliziert ein Fahrrad vom Händler in Ihrer Nähe leasen? Sie möchten nicht ausgiebig über Rabatte, Nachlässe oder kostenloses Zubehör diskutieren? Werden Sie mein-dienstrad.de Kunde und erhalten den Bikepass um alle Händlertüren zu öffnen.
fahrrad\-electro\-bike\-cross

Wenn wir Ihr Interesse geweckt oder Sie Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Allgemeine Fragen zum
Dienstrad Leasing

Sie möchten noch mehr erfahren? Damit bei Ihnen keine Fragezeichen bleiben, haben wir für Sie rund um das Thema Dienstrad Leasing Antworten gebündelt zusammen gestellt. Mehr Antworten auf einen Blick finden Sie hier.

mein-dienstrad.de unterstützt Arbeitgeber, Angestellte und Selbstständige bei der Durchführung des Dienstrad-Leasings, berät bei der Auswahl von Firmenrädern (autonom bei der Marken- und Händlerwahl) und bietet einen umfassenden Versicherungsschutz. Leasing, Versicherung und Servicepakete – alles aus einer Hand. 

Der Begriff Leasing stammt aus dem Englischen (to lease = mieten). Leasing ist aber im steuerrechtlichen Sinne nicht mit einem Mietkauf gleichzusetzen. Hier bleibt der Eigentümer während der gesamten Laufzeit die Leasinggesellschaft. Als Arbeitgeber sind Sie der Leasingnehmer, der seinen Mitarbeitern das Rad für den Weg zur Arbeit und zur privaten Nutzung überlässt. Der Vorteil: Gegenüber einem Direktkauf kann der Mitarbeiter über die Gehaltsumwandlung erhebliche Kosten sparen (bis zu 40 %).

Bei einem Mietkauf geht das Finanzamt davon aus, dass Sie einen Kauf auf Kredit tätigen. Das Fahrrad wäre dann also schon mit der Zahlung der ersten Rate Ihr Eigentum. 

Nicht so beim Leasing. Hier bleibt der Eigentümer während der Laufzeit die Leasinggesellschaft. Als Arbeitgeber sind Sie der Leasingnehmer, der seinen Mitarbeitern das Rad für den Weg zur Arbeit und zur privaten Nutzung überlässt. 

Alle Mitarbeiter, die in einem angestellten Arbeitsverhältnis stehen und ein regelmäßiges Gehalt beziehen, können vom Dienstrad-Leasing profitieren. Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten, sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. 

Unternehmen bieten eines der beliebtesten Benefits und fördern somit die Motivation der Mitarbeiter. Zudem leisten Unternehmen im Rahmen ihres Nachhaltigkeitskonzeptes einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement). Für viele Arbeitnehmer ist das Dienstrad-Modell Voraussetzung, um ein Arbeitsverhältnis einzugehen.

Arbeitnehmer profitieren von dem einzigartigen und vielseitigen Mehrwert eines Dienstrades: Stärkung der Fitness und Gesundheit, Ersparnis bei der Anschaffung, Rundum-Schutz durch Versicherungen und Service. Die Dienstradnutzung ist auch oder ggf. nur in der Freizeit ausdrücklich erwünscht. Die Ersparnis gegenüber einem Direktkauf beträgt je nach Steuerklasse bis zu 40%.

Für Selbstständige/Freiberufler bietet sich eine komplett neue Mobilität. Hier lassen sich nebenbei sogar noch Steuern sparen. 

Fachhändler profitieren von zusätzlichen Kunden sowie Kundenbindung. Da Diensträder üblicherweise einen Wartungsvertrag haben, entsteht auch hier ein attraktives Zusatzgeschäft.

Das Dienstrad-Leasing ermöglicht Ihnen, Ihr Wunsch-Rad zu günstigen Konditionen zu nutzen – dabei können Sie sich die Marke und das Modell frei aussuchen. Durch die Entgeltumwandlung zahlen Sie 36 geringe Nutzungsraten, die vom monatlichen Bruttolohn einbehalten werden. Die relative Ersparnis gegenüber einem Direktkauf beträgt bis zu 40 % und entsteht über die Gehaltsumwandlung. Durch das reduzierte Brutto-Gehalt reduzieren sich die Steuern und Sozialabgaben, so dass der tatsächlich zu zahlende Betrag erheblich geringer ist als die Leasingrate.  Der Mehrwert, den ein Dienstfahrrad bietet, ist aber noch viel größer als der Kostenvorteil. Sie stärken Ihre Gesundheit und Fitness, schonen die Umwelt und das Klima. Nutzen dürfen Sie Ihr Fahrrad täglich – ausdrücklich auch oder sogar nur privat und an den Wochenenden. Durch unsere Versicherungs-Pakete sind Sie dabei bestens abgesichert.

Grundsätzlich ja. Arbeitgeber, die tariflich gebunden sind, finden hier weitere Informationen.