Mit Lastenrad-Leasing modern unterwegs

Mit Lastenrad-Leasing modern unterwegs

Was ist ein Lastenrad?

Ein Lastenrad ist ein Fahrrad, das baulich so angepasst ist, dass man damit Lasten oder Personen transportieren kann. Im asiatischen Raum oder Afrika werden Rikschas und Fahrradtaxis bereits seit geraumer Zeit als flexible, vielseitige und günstige Transportmittel geschätzt.

Währenddessen beherrschen bei uns die Vorderlader immer mehr das Bild der Straßen. Mit dem zweirädrigen Long John oder Lastendreirädern, zwischen deren Vorderrädern die Lastenfläche montiert ist, bewegen wir von Einkäufen über Werkzeug bis zu Kind, Hund und Kegel alles, was von A nach B gebracht werden soll.

Diese moderne Art der Fortbewegung macht nicht nur allen unglaublichen Spaß, sondern schont auch noch das Klima. Immer mehr Menschen stellen sich deshalb die Frage: „Fahrrad statt Auto?

Warum Lastenrad-Leasing?

Lastenräder sind die günstigsten Transportmittel im städtischen Verkehrswirrwarr. Wegen ihrer speziellen Bauweise sind Lastenräder aber immer noch deutlich teurer als normale Zweiräder.

Damit Sie sich den Traum vom Lastenrad endlich erfüllen können, finden Sie hier alle Informationen zum Lastenrad-Leasing. Lastenräder können nämlich genauso wie E-Bikes, City-Fahrräder oder Mountainbikes per Dienstrad-Leasing über den Arbeitgeber bezogen werden. Damit können Sie als Arbeitnehmer bare Münze sparen und unschlagbare Vorteile genießen, die Sie beim Privatkauf nicht hätten.

Lastenrad-Leasing: So einfach gelangen Sie an ein Lastenfahrrad

Zugegeben: Die Anschaffung ist nicht ganz günstig. Ein Lastenrad ohne E-Antrieb beginnt bei ca. 1500 €, mit Motor ist es noch einmal preisintensiver. Der finanzielle Mehraufwand ist es aber mittlerweile einem Großteil der Nutzer wert: Mit dem E-Lastenbike kommen Sie problemlos auch in hügeligen Gegenden zurecht und transportieren selbst schwere Lasten.

Prüfen Sie, ob Ihr Arbeitgeber das Dienstrad-Leasing anbietet. Denn auf diesem Wege können Sie auch Lastenräder leasen. Damit fahren Sie ein Lastenrad zu günstigen Konditionen – hersteller-, marken- und modellunabhängig!

Per Entgeltumwandlung und Dienstradversteuerung zahlen Sie lediglich monatliche Nutzungsraten, die vom Bruttolohn abgezogen werden. Damit können Sie bis zu 40 % gegenüber dem direkten Kauf sparen!

Die Nutzung des Lastenrads ist aber nicht auf Dienstwege beschränkt. Nutzen Sie es auch in der Freizeit und an den Wochenenden. Sie haben nicht die Pflicht, ein Dienstrad für Arbeitswege zu verwenden.

Dank unserer Versicherungspakete sind Sie optimal in Fällen von Verschleiß, Schäden oder Diebstahl abgesichert. Eine Vollkaskoversicherung bildet die Basis. Unsere Schadensabteilung kümmert sich um die komplette Abwicklung Ihres Falls.

Lastenrad-Leasing: in drei Schritten zum Fahrglück

So einfach gelangen Sie als Arbeitnehmer per Lastenrad-Leasing an Ihr neues Traumbike:

1. Registrieren
Zunächst erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber den Partnercode. Registrieren Sie sich damit auf dem Portal mein-dienstrad.de. Dies ist der Ort, an dem sich Ihr gesamtes Lastenrad-Leasing abwickelt. Errechnen Sie mit dem Leasingrechner Ihre Nutzungsrate und die erwartbare Ersparnis.
2. Dienstrad aussuchen
Sie suchen sich beim Fachhändler das Wunschrad aus. Direkt vor Ort wird ihre Bestellung eingegeben. Alternativ können Sie sich ein Angebot erstellen lassen und später die Radbestellung selbst über das Portal tätigen. Abschließend brauchen Sie nur noch den Überlassungsvertrag mit Ihrem Arbeitgeber zu unterzeichnen.
3. Abholen und losfahren
Warten Sie die Freigabe vom Arbeitgeber ab. Dann können Sie jederzeit (nach Terminvereinbarung) das Dienstrad beim Fachhändler abholen. Dort unterschreiben Sie die Übernahmebescheinigung. Und schon können Sie mit Ihrem Lastenrad losfahren.

Lastenrad-Leasing – nur etwas für Familien?

Den Anblick kennen wir mittlerweile: Eltern radeln im Lastenrad an uns vorbei, auf der Transportfläche sind Kinderköpfe mit Fahrradhelmen, der Familienhund oder vollbepackte Einkaufstüten zu sehen.

Das Lastenrad ist das ultimative Familienfahrzeug. Einfacher lassen sich die Kleinen samt Rucksäcken und Einkauf nicht nach Hause bringen. Oft sorgt eine Plane noch für Regen- oder Sonnenschutz und ab geht die Fahrt. Lastenräder sind mit verschiedenen kinderfreundlichen Ausstattungen erhältlich, darunter Sicherheitsgurte, Vorrichtungen zum Befestigen von Kindersitzen oder Haken zum Fixieren der Taschen und Beutel.

Und wenn die Kinder nicht mitfahren, düsen Sie einfach dank E-Antriebs flott und entspannt zum Arbeitstermin.

So führen Sie als Eltern Ihre Kinder ganz nebenbei an das Fahrrad als vollwertiges Verkehrsmittel heran.

Außerdem genießen auch die Kleinsten schon, dass die Fußwege mit dem Lastenrad nie besonders weit sind. Weite Märsche zum Parkplatz oder von der Bushaltestelle bis zum Zielort kennen sie womöglich gar nicht. Das Fahrrad ist ein sehr flexibles, benutzerfreundliches Gefährt, das Familien ermöglicht, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen.

Lastenrad-Leasing auch für die Arbeit?

Verkaufsstand zum Fahren

Sie kennen es vielleicht vom Spaziergang im Park oder in der Fußgängerzone: Lastenräder sind ideal, um zu kleinen Verkaufswagen umgebaut zu werden. Hier ist der Lastenbereich mit einem festen Aufbau ausgestattet, wie etwa einer Kaffeemaschine, einem Crêpe-Bereiter oder einem Eisstand.

Bringt Dienstleistungen auf die Straße

Auch Dienstleister wie Pflegeservices, Promoter oder Wahlhelfer haben das Lastenrad für sich entdeckt. Manchmal bietet das Fahrrad eine leere Fläche zum Beladen mit Arbeitsutensilien, manchmal einen kleinen Arbeits- oder Präsentationstisch mit verschließbarem Unterbauschrank und Sonnenschirm.

Innovatives Handwerken

Handwerker sind eine recht neue Nutzergruppe von Lastenrädern. Werkzeugkoffer und Baumaterial finden in offenen Lastenboxen bequem und sicher Platz. Mit dem Lastenrad fahren sie schnell zum Baumarkt oder zum nächsten Kunden – in urbanen Gegenden mit Parkplatznot und Staus eine echte Arbeitserleichterung für Maler, Lackierer, Schornsteinfeger oder Reinigungskräfte. Für Selbstständige ist Dienstrad-Leasing ebenso geeignet, wie für Arbeitnehmer.

Schnelle Lieferung

Auch Post- und Paketservices sowie Lieferanten (z.B. Apotheken, Blumenläden, Einzelhändler, Lieferdienste, etc.) satteln immer häufiger auf den Drahtesel um. Mit ihnen kommt man schnell, wendig und klimaneutral durch kleine Straßen und Fußgängerzonen. Verschiedene Dienstleister haben bereits Pilotprojekte gestartet, um die Mobilitätswende mitzugestalten.

Betrachten wir den momentanen Trend in der Arbeitswelt und bei der Freizeitgestaltung, dann werden wir sicherlich in Zukunft noch viel mehr Lastenräder auf den Straßen sehen.

Moderne Mobilität wagen mit Lastenrad-Leasing

Das Radfahren wirkt nicht nur entlastend bei übervollen Straßen, sondern schützt auch unsere Umwelt. Es erzeugt keinerlei Treibhausgase, die unsere Atmosphäre angreifen und die Klimaerwärmung beschleunigen. Die Emissionsquote von Fahrrädern und Lastenrädern ist selbst in der beliebten E-Variante vorbildlich niedrig.

Lastenrad-Leasing: so viele Typen und Modelle

Möchten auch Sie dank Lastenrad-Leasings in die saubere Zukunft radeln? Dann sollten Sie beim Händler verschiedene Modelle ausprobieren. Mit der Lastenfläche kommen auch ein größeres Gewicht des Gefährts und ein anderes Fahrverhalten auf Sie zu.

Prüfen Sie daher vor dem Leasen eines Lastenrads, welcher Typus Ihnen am meisten zusagt und am besten in Ihren Alltag passt. Der Markt wächst ständig und von bekannten Marken wie Babboe, Bakfiets, nihola, Urban Arrow oder Winther es gibt immer mehr Modelle:

• Zweiräder mit Ladefläche, wie der schnittige Long John oder Bäcker- und Posträder mit kleinerem Vorderrad
• das Lastendreirad (Trike) für eine sichere Balance und großes Ladevolumen
• der nach hinten verlängerte Backpacker für Sperrgut oder weitere Kindersitze
• mit verschließbarer Transportbox für Freizeit- oder Arbeitsutensilien
• mit Sitzbank und Sicherheitsgurten für die Kinder, für Überdachung aufrüstbar

Verschaffen Sie sich also zunächst einen Überblick über die große Vielfalt an Lastenrädern und genießen Sie die Fahrt dank Lastenrad-Leasings.

 

Ihr Team von
mein-dienstrad.de

 

FAQ

Wie bekommt man ein Lastenrad per Dienstrad-Leasing?

Wenn Ihr Arbeitgeber das Dienstrad als beliebten Mitarbeiter-Benefit anbietet, haben Sie bereits gewonnen. Denn das Lastenrad zählt zu den leasingfähigen Fahrrädern – auch in der E-Variante. Mit mein-dienstrad.de gelangen Sie schnell per Lastenrad-Leasing an Ihr neues Gefährt. Lesen Sie alles zum Fahrrad-Leasing für Arbeitnehmer.

Hinweis: Das Leasingmodell ist auch sehr beliebt für das E-Bike-Leasing.

Welche Vorteile haben Arbeitgeber durch das Lastenrad-Leasing?

Beim Lastenrad-Leasing wird das Rad über den Arbeitgeber bezogen. Dieser stellt es zur Nutzung zur Verfügung. Arbeitgeber profitieren von Dienstrad-Leasing auf vielen Ebenen:

• Klarer Wettbewerbsvorteil durch aktive Mitarbeiterbindung, Umweltschutz und moderne Mobilitätslösungen

Leichte Einführung im Unternehmen
Volldigitale Abwicklung
• Jederzeit persönliche Beratung und Betreuung
Rundum-Sorglos-Paket mit Versicherung und Reparaturen
• Fahrrad-Leasing marken-, hersteller-, und modellunabhängig

Ist das Lastenrad-Leasing auch in tarifgebundenen Unternehmen möglich?

Angestellte mit Tarifbindung können die Nutzungsraten über außertarifliche Zahlungen umwandeln. Wir von mein-dienstrad.de bieten hierfür spezielle Lösungen an. Arbeitgeber erhalten von uns eine individuelle Beratung zu den verschiedenen Dienstrad-Modellen.

Diesen Beitrag teilen

VORHERIGER
NÄCHSTER

newsfeed für alle radfahrer

Damit bei Ihnen keine Fragezeichen bleiben, haben wir für Sie rund um das Thema Dienstrad Leasing Antworten gebündelt zusammen gestellt. Mehr in unserer Zeitung. Sei dabei!

  • NEWSLETTER ABONNIEREN

newsfeed
für alle radfahrer

Damit bei Ihnen keine Fragezeichen bleiben, haben wir für Sie rund um das Thema Dienstrad Leasing Antworten gebündelt zusammen gestellt. Mehr in unserer Zeitung. Sei dabei!

  • NEWSLETTER ABONNIEREN

Das könnte Sie auch interessieren

mein-dienstrad.de auf der „Flotte!“ 2024
Wir sind dabei – Besuchen Sie uns in Düsseldorf und erfahren Sie alles zum Thema Dienstrad-Leasing!
Messelogo ZP Süd
Wir sind Aussteller bei der Zukunft Personal Süd in Stuttgart
Sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Fachbesucherticket.
Das Dienstrad als Mitarbeiter-Benefit: flott, modern und nachhaltig
Das Dienstfahrrad steht als Mitarbeiter-Benefit ganz oben auf der Wunschliste der begehrten Fachkräfte.
Gemeinsam aufsteigen: mein-dienstrad.de wird neuer Sponsor des VfB Oldenburg
Mit ambitionierten, sportlichen Zielen und einem neuen Sponsor startet der VfB Oldenburg in die Saison 2023/2024 der Regionalliga Nord.